Aktuelles des "Frohsinn"

Bericht zur Jahreshauptversammlung

Geschrieben von Silke am 26.01.20 um 21:28 Uhr • Artikel lesen

Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 24. Januar 2020 im Foyer der Kulturhalle konnte der erste Vorsitzende, Joachim Klein, ein ganz besonderes Vereinsmitglied ehren: Bernhard Königstein. Dieser blickt auf sage und schreibe 80 Jahre Vereinsmitgliedschaft zurück. In diesen 80 Jahren war er 50 Jahre lang aktives Mitglied des Männerchors. Klein merkte an, dass dieses Vereinsjubiläum zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte verliehen wurde und er hoffe, dass sich dieses Jubiläum wiederhole. Neben diesem besonderen Jubilar durfte Klein, zusammen mit der 2. Vorsitzenden, Elena Ott, noch weitere langjährige Mitglieder ehren:

  • 70-jährige Vereinsmitgliedschaft: Bernhard Kremer und Reinhold Schütz
  • 65-jährige Vereinsmitgliedschaft: Roni Stillger
  • 50-jährige Vereinsmitgliedschaft: Hugo Ehrlich und Kurt Schumacher
  • 40-jährige Vereinsmitgliedschaft: Peter Heun und Klaus-Peter Köhler
  • 25-jährige Vereinsmitgliedschaft: Carina Hotopf und Jürgen Preßler

Bild 

Die Ehrungen wurden von den Auftritten der gemischten Chöre „Frohsinn" und „Lollipops" umrahmt. Für den gemischten Chor „Frohsinn" war dies der erste offizielle Auftritt unter dem Dirigat von Elena Lyamkina, die seit Januar 2020 die Chorleitung von Walter L. Born übernommen hatte.

Klein blickte in seinem Jahresgeschäftsbericht auf die besonderen Highlights in 2019 zurück. Zu Beginn des Jahres konnte auf eine sehr gelungene Faschingskampagne zurückgeblickt werden. Zu den Highlights des vergangenen Jahres können die Konzerte der beiden Chorgruppierungen gezählt werden. Zum einen richteten am 18. Mai 2019 die „Lollipops" anlässlich ihres 30-jährigen Jubiläums ein Konzert aus. Zu Gast waren der gemischte Chor „Terzschlag" aus Niedernhausen und die A-capella-Gruppe „Nice Guys" aus Eschhofen. Zum anderen lud der gemischte Chor „Frohsinn" am 9. November 2019 unter dem Motto „Musicalgala" zum Herbstkonzert ein. Als Konzertgäste konnten an diesem Abend das Salonorchester Oberbrechen, die Tanzgruppe „Gi'orrias", die Sängerinnen Jasmin und Bianca Stillger sowie Martin Höhler und Anastasia Wanek begrüßt werden. Als besonderes Erlebnis für den gemischten Chor „Lollipops" erwähnte Klein die Teilnahme am hr4 Wettbewerb „Singt Euren Song" im Mai 2019. Trotz der zahlreichen Stimmen für den Chor, hatte es am Ende nicht für das Finale gereicht. Die Teilnahme ermöglichte jedoch einen Auftritt in der hr Beachlounge am Hessentag in Bad Vilbel am 15. Juni 2019.

Neben den Ehrungen standen auch die Ergänzungswahlen zum Vorstand auf der Tagesordnung. Die Wahlen ergaben folgende Ergebnisse:

  • 1. Vorsitzender: Joachim Klein (Wiederwahl)
  • 1. Kassiererin: Marion Rudolph (Wiederwahl)
  • 2. Schriftführerin: Silke Steul (Wiederwahl)
  • 1. Schriftführerin: Heidrun Rau (Neuwahl - da die Position seit einem Jahr vakant ist, beträgt ihre Amtszeit ein Jahr)
  • Beisitzer gemischter Chor „Frohsinn": Axel Eufinger und Karin Schupp (Wiederwahl), Kirstin Duchscherer (Neuwahl)
  • Beisitzer gemischter Chor „Lollipops": Heino Sonnabend (Wiederwahl) und Carmen Schwarz (Neuwahl)
  • Beisitzer Passive: Klaus Neukirch und Klaus-Peter Köhler (Wiederwahl)
  • Jugendsprecher: Die Wahl erfolgt in den Nachwuchstanzgruppen

 

1076 Views
« Wir stellen uns vor ... » Zurück zur Übersicht « Probenzeiten der Chöre »
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

Admin
Back
Next